In der Bibliothek: Interview mit Luján Cordaro

Die Bibliothekarin Sophie Kubisch interviewt Luján Cordaro, die das Nachmittagsprojekt Aquarellmalerei anbietet und die gerade ihr Buch „Oso“ an die Bibliothek gespendet hat. In diesem Interview auf Spanisch sprechen sie über Aquarellmalerei, das Buch und Migration.


One Reply to “In der Bibliothek: Interview mit Luján Cordaro”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.